Event Details

Zürich 29 avril 2016 18:00Die FreidenkerInnen am 1. Mai-Fest in Zürich
Zum vierten Mal sind die FreidenkerInnen mit einem Stand am 1.-Mai-Fest im Zeughaushof auf dem Kasernenareal präsent, und zwar vom 29. April bis zum 1. Mai 2016. Die offiziellen Festzeiten des 1.-Mai-Festes sind dieses Jahr die folgenden. Wobei wir wohl den Stand am Freitag und Samstag höchstens bis 22 Uhr und am Sonntag bis 20:00 Uhr besetzen werden. Es hängt auch etwas vom Wetter ab:
Freitag 29. April, 18.00 Uhr bis 24.00 Uhr
Samstag 30. April, 12.00 Uhr bis 02.00 Uhr
Sonntag 1. Mai, 12.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Winterthur 10 mai 2016 19:00Themenabend: Ausstieg aus den Zeugen Jehovas

Zürich 12 mai 2016 20:00Abendtreff im Sphères
Abendtreff im Sphères
Hardturmstrasse 66
8005 Zürich

Fragt an der Bar, falls Ihr uns nicht findet. :-)

Mittelland 19 mai 2016 19:00Freie Zusammenkunft

Basel 29 mai 2016 10:30Vortragsmatinee mit Michael Schmidt-Salomon: "Die Grenzen der Toleranz - Wofür es sich zu streiten lohnt"
Der Ort der Veranstaltung wird noch bekanntgegeben.

Basel 30 mai 2016 19:00Monatshock
Rheinfelderhof, Hammerstrasse 61, 4058 Basel

Bern 13 juin 2016 19:00Abendtreff im National
Treffen und Diskussion im Restaurant National am Hirschengraben.
Mitglieder und Interessierte sind herzlich willkommen!

Zürich 23 juin 2016 20:00Welthumanistentag: Null Acht Vierzehn — Wie normal ist Autismus?
Fokus Mitmensch: Null Acht Vierzehn — Wie normal ist Autismus?
Ein Abend mit Marlies Hübner und Misha Anouk
Donnerstag, 23. Juni 2016, 20:00 Uhr, Türe 19:30
Volkshaus, «Blauer Saal», Stauffacherstrasse 60, Zürich
Eintritt 15 Franken, Mitglieder der Freidenkervereinigung der Schweiz gratis

MARLIES HÜBNER, AUTORIN: Erst als Erwachsene hat die junge Autorin ihre Diagnose «Autismus» erhalten. Den Umgang damit und mit einer für sie komplizierten und reizüberfluteten Umwelt hat sie in ihrem ersten Buch verarbeitet, das Anfang März beim Verlag «Schwarzkopf & Schwarzkopf» erschienen ist. Sie wird für uns aus ihrem Werk lesen: VERSTÖRUNGSTHEORIEN — Die Memoiren einer Autistin, gefunden in der Badewanne (ISBN 978-3-86265-537-3).

MISHA ANOUK, AUTOR: Auch der bekannte Slam Poet ist Autist sowie Autor. Nach Marlies Hübners Lesung wird er ein paar seiner besten Texte vortragen zu Themen wie Autismus, Ausgrenzung, Sexismus und zu seiner Zeit bei den Zeugen Jehovas. Das autobiografische Buch über sein Ausbrechen aus der Sekte erschien im Herbst 2014: GOODBYE, JEHOVA! — Wie ich die bekannteste Sekte der Welt verliess (ISBN 978-3-499-62891-7).
Beide Bücher sind vor Ort am Büchertisch zu haben. Die AutorInnen bieten auch Raum für eine Fragerunde zum Thema Autismus und werden ihre Bücher auf Wunsch nach den Vorträgen signieren. Der Eintritt beträgt 15 Franken, ist aber für Mitglieder der FreidenkerInnen gratis.
Plus d'informations »

Basel 27 juin 2016 19:00Monatshock
Rheinfelderhof, Hammerstrasse 61, 4058 Basel

Bern 08 août 2016 19:00Abendtreff im National
Treffen und Diskussion im Restaurant National am Hirschengraben.
Mitglieder und Interessierte sind herzlich willkommen!

Bern 12 septembre 2016 19:00Abendtreff im National
Treffen und Diskussion im Restaurant National am Hirschengraben.
Mitglieder und Interessierte sind herzlich willkommen!

Bern 10 octobre 2016 19:00Abendtreff im National
Treffen und Diskussion im Restaurant National am Hirschengraben.
Mitglieder und Interessierte sind herzlich willkommen!

Bern 14 novembre 2016 19:00Abendtreff im National
Treffen und Diskussion im Restaurant National am Hirschengraben.
Mitglieder und Interessierte sind herzlich willkommen!